• und um uns kümmern die sich ganz besonders

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit –
Leitbild der Rehaklinik Waldfrieden

Bei der Behandlung unserer Patientinnen und Ihrer Kinder legen wir hohe Maßstäbe an – auch an uns selbst. Unser Handeln folgt unserem Leitbild und dem Leitbild der Kur + Reha GmbH.

Menschenbild

Unsere Klinik steht allen Patientinnen offen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion und Herkunft. Wir treten ihnen tolerant, offen und wertschätzend gegenüber.

Wir haben das Ziel, unsere Patientinnen zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben zu führen. Während ihres Aufenthaltes erhalten sie ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmte Therapieangebote, die zu einer dauerhaften Stärkung des Wohlbefindens beitragen.

Gemeinnützigkeit – Wirtschaftlichkeit

Wir erbringen mit den uns zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln möglichste effiziente und nachhaltige Dienstleistungen und setzen diese Mittel ressourcenschonend ein.

Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit für unsere Klinik verpflichtet uns, im Sinne der Solidargemeinschaft gute wirtschaftliche Voraussetzungen für den Erhalt der Rehaklinik Waldfrieden für Mutter + Kind zu schaffen.

Wir sind bestrebt, im Verbund der Kur + Reha GmbH ein starker und zuverlässiger Partner zu sein und nutzen die sich darin ergebenden Synergien.

Orientierung am Menschen

Als Dienstleister ist die Rehaklinik Waldfrieden für Mutter + Kind bestrebt, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Patientinnen angenommen und gut aufgehoben fühlen.

Dies bezieht sich in erster Linie auf die indikationsspezifischen Therapien und die sozialpädagogische Betreuung unserer Patientinnen. Wir sind bestrebt, auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patientinnen einzugehen und sind auch bemüht konkrete Bedürfnisse aus ihren religiösen und mentalen Erfahrungskontexten zu berücksichtigen.

Gegenüber Wünschen, Anregungen und Kritik sind wir offen.

Beteiligung am sozialen und politischen Leben

Durch regelmäßige Kontakte mit Verantwortlichen und Politikern sowie Personen des öffentlichen Lebens wollen wir auf unsere Anliegen aufmerksam machen, um die Rahmenbedingungen für uns und unsere Patientinnen zu verbessern und nachhaltig für die Zukunft zu sichern. Dazu trägt auch die Mitgliedschaft in Organisationen und Netzwerken bei.

Vielfältige Kooperationsverbindungen nutzen wir für den Erfahrungs- und Fachkräfteaustausch.

Außerdem beteiligen wir uns aktiv am regionalen Leben in Form von öffentlichen Veranstaltungen wie z. B. Ausstellungen, Fachtagungen, Festen und Tagen der offenen Tür. Regelmäßig nutzen wir die Möglichkeit der Präsentation auf regionalen Fachmessen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Leitung der Rehaklinik Waldfrieden für Mutter + Kind ist bestrebt, ein Betriebsklima zu schaffen, das es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht, sich mit der Klinik zu identifizieren.

Wesentlich tragen dazu die qualitätsgerechte Ausgestaltung der jeweiligen Arbeitsplätze, die familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit und die Durchführung von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen bei.

Im Rahmen verschiedener Bereichsbesprechungen und Mitarbeiterversammlungen werden transparente Arbeitsabläufe erarbeitet. Dadurch entsteht ein Vertrauensverhältnis, welches die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Lage versetzt, kollegial und teamorientiert zu arbeiten.

Darüberhinaus finden verschiedene außerdienstliche Veranstaltungen statt.

Wertschätzung und Achtsamkeit, sowohl im Umgang miteinander als auch mit unseren Patientinnen, stehen für uns an oberster Stelle.

Jubiläen und Jahrestage der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden besonders gewürdigt.

Ökologie

Ökologie bedeutet, den Erhalt unserer Umwelt zu sichern und ressourcenschonend mit den zur Verfügung stehenden Rohstoffen umzugehen. Wir sind bemüht, bei der Weiterentwicklung unserer Klinik ökologische Aspekte zu berücksichtigen.

Unsere Lebensmittel beziehen wir überwiegend von Lieferanten aus der Region.

Nach unserem Müllkonzept erfolgt eine Trennung nach Wertstoffen.

Beim Einkauf unserer Lebensmittel achten wir darauf, dass diese in Mehrweggebinden und Großverpackungen geliefert werden.

Unser Ziel ist es, bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Bewusstsein zu stärken, ökologisch zu denken und zu handeln.

Qualität

Qualitätsgerechte Arbeit hat für uns einen besonders hohen Stellenwert und sie widerspiegelt sich in sach- und fachgerechten Abläufen, in kontinuierlichem Controlling und in der intensiven Zusammenarbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Wohle unserer Patientinnen aus.

Wir haben uns durch die Einführung des Qualitätsmanagements dazu verpflichtet, uns den Anforderungen einer externen Zertifizierung auf der Grundlage des Paritätischen Qualitätssiegels Reha zu stellen.

Als lernende Organisation wollen wir unser Qualitätsmanagementsystem weiter entwickeln, um so am Prozess der ständigen Verbesserung zu arbeiten.